DESIGN STATEMENTS

EIN HAUCH VON LUXUS

Haben Sie eine Schwäche für das Besondere? Mögen Sie es etwas abseits des Mainstreams? Dann stellen wir Ihnen einen außergewöhnlichen Wohntrend vor, mit dem sich auch die Küche gestalten lässt. Lassen Sie sich inspirieren!

Klares Design trifft edle Akzente

Die Basis des Trends bilden (Küchen-)Möbel mit einem reduzierten Design. Gerade Linien, klare Farben, strenge Formen werden wirkungsvoll ergänzt durch den akzentuierten Einsatz von klassischen Elementen. Das können Accessoires in der Optik alter Handwerkstechnik sein oder Elemente aus Holz mit ihrem natürlichen Charakter.

Der Mix macht’s

Als schmückende Werkstoffe werden sehr gerne natürliche und ursprüngliche Materialien verwendet: strukturierter Marmor, Metalle in Kupfer-, Messing- oder Goldnuancen. Stoffe wie grober Tweed, schillernder Brokat, Gestepptes, Gefaltetes in Form von Plissees setzen optische und haptische Akzente.

Erdige Farbwelten

Diese Farbwelt bewegt sich in einer Spanne von warmem Beige über Braun bis zu kühlem Grau. Dazu werden gerne farbliche Akzente in sattem Gelb oder einem goldigen Honigton kombiniert.

Die Kleinigkeiten machen den Unterschied

Der Tisch ist vielleicht heute einmal mit einem besonderen Besteck aus hochwertigem 18/10-Edelstahl mit PVD-Beschichtung in Gold, Kupfer oder mattem Schwarz gedeckt. Auf einer Arbeitsplatte aus grobem Holz liegt ein glattes Marmorbrett. Lassen Sie sich verführen von kräftigen Webmustern, z. B. im Glencheck-Style oder mit zarten Blütenmotiven, und von unterschiedlichsten Formen, ob klassisch oder in moderner Ornamentik. Der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Das gewisse Etwas

Goldglänzende Accessoires setzen noch einmal Highlights. Es ist die Harmonie der Gegensätze, mit der hier gespielt wird. Metalle, die eine Patina angesetzt haben, liegen neben samtigem Stoff, handschmeichelnde Steine neben knorrigem Holz.